h1

Michael Marcus Thurner : Turlis Reise

1 Februar, 2010

Wenn Autoren der Perry Rhodan Romane anfangen, ihre eigenen Bücher zu schreiben, ist das ein Ereignis, das man als Freund guter Science Fiction Geschichten nicht ignorieren sollte. Und so habe auch ich ohne zu zögern zu diesem Buch gegriffen, um dem Autor eine wohl verdiente Chance zu geben, und der Umschlagtext  lass sich doch wirklich vielversprechend.

Und man muss die Idee zu diesem Buch ohne Zweifel als originell bezeichnen, handelt es sich doch bei Turil, der Hauptfigur dieses Werkes, um einen interstellaren Bestattungsunternehmer. Das gab es bisher noch nie und die Gesichte ist wirklich gut erzählt. Einfach ausgedrückt beschreibt der Roman Turils Arbeitsalltag und seine Reise von Planet zu Planet.
Für machen Leser mag es abschreckend sein, aber beim Lesen kann man die Einflüsse von Perry Rhodan auf den Autor durchaus spüren. Auch in diesem Buch gibt es unzählige Rassen und fremde Kulturen, vielleicht sogar etwas zu viele für Leser, die das in diesen Mengen nicht gewöhnt sind. Aber der Autor schafft es durchaus alles unterhaltsam und glaubhaft rüber zu bringen.
Turils Reise gehört übrigens zu der Sorte Bücher, bei denen die ganze Geschichte erst auf den letzten Seiten plötzlich Sinn ergibt und alle losen Fäden zusammen kommen. Zwischenzeitlich hat man vielleicht gelegentlich das Gefühl, der Autor wüsste nicht, wo er mit seiner Geschichte hin will, aber dieser Eindruckt täuscht. Man muss nur etwas Geduld haben.
Freunde von Perry Rhodan Romanen können ohne zu zögern zu diesem Buch greifen, sie werden nicht enttäuscht und erhalten eine farbenfrohe Geschichte in einem turbulenten Universum. Auch Leser von anderen Science Fiction Autoren, sollten Michael Marcus Thurner eine Chance geben, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass sie an seinem Schreibstil Gefallen finden werden.

Meine Wertung 7 von 10

Amazon Partnerlink :Turils Reise

Advertisements

2 Kommentare

  1. hmmmm, von alleine wär mir der nicht aufgefallen. werde mal einen Versuch starten.


  2. ich hab’s gelesen und fand es toll 🙂



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: