h1

Arthur C. Clark / Stephen Baxter : Wächter

21 Juni, 2009

Mit Wächter endet die Trilogie der beiden Autoren Clark und Baxter und mit seinen 450 Seiten ist es auch das umfangreichste der drei Bücher. Wieder ein Mal steht die Menschheit vor der Auslöschung und es muss alles daran getan werden, dies zu verhindern.
Um diese Buch zu verstehen sollte man die anderen beiden Bände gelesen haben, denn im Unterschied zum zweiten Band sind die Referenzen auf die anderen Bücher sehr groß.
Die Autoren beschrieben die zukünftige und vergangene Weltraumfahrt wieder sehr detailliert, man merkt dass sie wissen, was sie schreiben. Alles wirkt glaubhaft und akzeptabel, obwohl es in einigen Fällen ferne Science Fiction ist.
Was mir an diesem Buch und auch an seinem Vorgänger besonders gefällt, ist die geeinte Menschheit, die gemeinsam an einem Ziel arbeitet. Länder- und Rassengrenzen scheinen bis auf wenige Ausnahmen aufgehoben. Stattdessen gibt es jetzt Rivalität zwischen den Menschen der Erde und denen im Weltraum, den so genannten Spacern. Aber der politische Hintergrund bleibt in dieser Trilogie Nebensache.

Obwohl die Trilogie mit diesem Buch endet, bleiben doch noch einige Fragen offen, die am Schluss gegebene Antwort befriedigt den Leser nicht vollständig. Es bleibt allerdings genug Spielraum für die Interpretation des Lesers, obwohl man sich doch einen weiteren Band wünschen würde. Ob Stephen Baxter sich dieser Aufgabe nach dem Tod seines Co-Autors Clark stellen wird, bleibt abzuwarten.

Meine Wertung 7 von 10
ein hollix Posting

Advertisements

2 Kommentare

  1. Hab’s mir mal (und die die beiden Ersten) bestellt. Bin mal gespannt…


  2. den ersten Band habe ich bereits durch (bei mir steht ne kleine „Rezension“)
    4/5 vom zweiten Band konnte ich am Wochende verschlingen.
    Bin auf den dritten gespannt!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: