h1

Arthur C. Clark / Stephen Baxter : Sonnensturm

29 Mai, 2009

Obwohl dies der zweite Band der Zeit-Odyssee Trilogie ist, die Clark zusammen mit Stephen Baxter geschrieben hat, würde es auch problemlos als eigenständiges Werk durchgehen, da die Referenzen auf den ersten Band so gering sind, dass man ihn nicht kennen muss, um Gefallen an diesem Buch zu finden.

Hier erhält der Leser einen soliden Science Fiction Roman, der flüssig zu lesen ist und gut unterhält. Das Thema diese Buch ist, wie auch in Clarks Buch „Der Hammer Gottes“, der drohende Weltuntergang. Dieses Mal aber nicht durch einen Meteoriteneinschlag, sondern durch ungewöhnliche Aktivitäten der Sonne. Trotz des düsteren Themas hinterlässt das Buch einen positiven Eindruck, zeigt es doch eine geeinte Menschheit, die alles daran setzt, die Katastrophe abzuwenden.
Der Roman spiel dabei in einer nicht zu fernen Zukunft und Clark und Baxter beschreiben die Aktivitäten im Weltraum sehr detaillier,t so dass man sich gut in die Vorgänge hineinversetzten kann. Das Clark als Autor auch einen wissenschaftlichen Hintergrund hat, merkt man an dieser Geschichte sehr gut. Technik und naturwissenschaftliche Zusammenhänge werden zufrieden stellend erläutert.

Sonnensturm ist plausibler als sein Vorgänger und lässt den Leser mit wenigen offenen Fragen zurück. Es ist kein bahnbrechendes Werk, aber gut geschrieben und im Stil wie man es von Clark erwarten kann. Baxter kann ich als Autor noch nicht beurteilen, da ich keines der Bücher kenne, die er alleine geschrieben hat. Vielleicht werde ich das bei passender Gelegenheit noch nachholen.

Meine Wertung 8 von 10

ein hollix posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: