h1

Wer nicht fragt bleibt dumm

22 April, 2009

Es gibt viele Menschen, die Hemmungen haben, Fragen, und seinen sie auch nur streng beruflicher Natur, in Foren oder Newsgroups zu stellen. Vielleicht mag es eine Abneigung sein, vor der Weltöffentlichkeit die eigene Unwissenheit zur Schau zu stellen. Ich hingegen sehe solche Foren und Gruppen als eine einmalige Gelegenheit zur Weiterbildung.
Wie sonst hat man die Möglichkeit mit Speziallisten aus aller Welt in Kontakt zu treten und das auch noch kostenlos?
Meine bevorzugte Webseite zu diesem Thema ist seit wenigen Wochen Stackoverflow, dessen Mitbegründer Jeff Atwood mir schon durch sein Blog „Coding Horror“ mach nützlichen Tip mit auf den Weg gab.

Stackoverflow ist eine Seite von Programmieren für Programmierer, dass merkt man wirklich. Hier ist alles OnTopic, was irgendwie mit Programmierung zu tun hat. Von der Cocoa Programmierung auf dem Mac, bis hin zu Windows Presentation Foundation wird gefragt und was wichtiger ist, geantwortet. Mittlerweile ist Stackoverflow offensichtlich so populär, dass es bei meinen google Suchen oft als erstes Ergebnis auftauchte und ich dazu über gegangen bin, direkt bei Stackoverflow zu schauen, bevor ich mich mit Problemen der Programmierung an goggle wende.

Eine Besonderheit von Stackoverflow ist die Möglichkeit Antworten und Fragen zu bewerten und auf diese Art Reputationspunkte innerhalb der Community zu sammeln. Auch negative Bewertungen sind möglich, so dass man sich zynische oder sarkastische Antworten wie sie in andern Foren oftmals Tagesordnung sind, hier besser verkneift.

Natürlich ist mir vollkommen klar, dass ich mir mit Reputation nichts kaufen kann, trotzdem mach es Spaß, sie zu sammeln. Es ist das angenehme Gefühl, dass die eigenen Fragen (mit den passenden Antworten) auch anderen Entwicklern helfen, die vielleicht ein ähnliches Problem haben. Es ist keine neue Erkenntnis, je mehr Informationen im Internet stehen, je ehr findet man Antworten auf Fragen.
Schön zu sehen ist es auch, dass eine nicht kommerzielle Internetseite sehr schnell, sehr erfolgreich sein kann, wenn die richtigen Leute und die richtige Absicht dahinter steht. Das man sich bei der Planung nicht auf eine Gebiet beschränkt hat, wie es die meisten Portale tun, spricht zusätzlich für Stackoverflow. Für mich ist dieses Konzept geradezu brillant und ich bin überzeugt, dass mich Stackoverflow noch sehr lange in meiner Tätigkeit als Entwickler begleiten wird.

http://www.codinghorror.com
http://stackoverflow.com/

ein hollix Posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: