h1

Hugh Laurie : Bockmist

15 April, 2009

Die meisten Menschen werden Hugh Laurie nur als Dokor House aus der gleichnamigen Fernsehserie kennen. Genau so ging es mir auch. Dass der Schauspieler ausserdem als Schriftstelle tätig war, erfuhr ich nur durch Zufall. Dabei ist Bockmist durchaus kein neues Werk. Es wurde es schon 1997 unter dem Titel „Der Waffenhändler“ in Deutschland veröffentlich und erlebt jetzt durch Hugh Lauries Popularität einen zweiten Frühling. „Der Waffenhändler“ beschreibt die Handlung auch schon ziemlich gut, ich würde diese Buch in die Kategorie Krimi/Thriller einordnen.

Das Buch kocht vor Zynismus und ehrlich gesagt es kocht über. Die bösartigen Kommentare des Ich-Erzählers Thomas Lang sind zwar in kleinen Portionen lecker, auf die Dauer wird dieses Gericht aber schwer verdaulich. Eine etwas plausiblere Handlung hätten dem Werk sicher besser zu Gesicht gestanden als noch mehr zynistische Kommentare und abstruse Situationen.
Natürlich trifft Laurie mit seinen Anmerkung machmal genau ins Schwarze. Oft musste ich laut lachen, und das ist für ein Buch bei dem es um Waffenhandel und den internationalen Terrorismus geht, selten der Fall. Trotzdem wäre an machen Stelle weniger auch mehr gewesen. Vielleicht hätte es sogar aus einem guten Buch ein brillantes Buch gemacht.

Eine ganz besondere Leckerei ist natürlich das gleichnamige Hörbuch, das ebenfalls im Handel erhältlich ist. Sprecher des Hörbuches ist Klaus-Dieter Klebsch, der auch als Hugh Laurie Synchronstimme in Doctor House tätig ist. Klebsch macht seine Arbeit wirklich sehr gut und verleiht der Geschichte eine bleibenden Eindruck. Aber auch hier ist für meinen Geschmack zu viel Zynismus untergemischt und es wird sicher eine sehr lange Zeit vergehen, bis ich diese Geschichte eine weiteres Mal hören werden.

Meine Wertung 7 von 10

ein hollix Posting

Advertisements

One comment

  1. Danke dir für die Vorstellung des Buches. Werd ich mir wohl als nächstes kaufen und lesen 🙂



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: