h1

Nachtrag iTrip

27 Januar, 2009

Vor einiger Zeit schrieb ich über iTrip, einen kleinen Radiosender für den iPod. iTrip bereitet mir immer noch große Freude, obwohl das Gerät einen kleinen Schönheitsfehler hat. Nach jedem Start sendet er auf einer anderen Frequenz. Das ist etwas ärgerlich, denn ich muss den iTrip jedes Mal neu mit meinem Autoradio abgleichen. Lange Zeit habe ich nach einer Lösung für diese Problem gesucht; gefunden habe ich keine. Denn dieses Verhalten ist Absicht!

Laut EU Richtlinie muss das Gerät seine Frequenz wechseln, da man sonst mit geringem Aufwand einen Piratensender bauen könnte. So steht es zumindest auf der Webseite des Herstellers.

http://www.griffintechnology.com/articles/657

Das kann man sicherlich verstehen, sonderbar finde ich nur das andere, günstigere Sender, die man über einen Klinkenstecker an jeden MP3 Player anschließen kann dieses Verhalten nicht zeigen und immer auf der gleichen Frequenz senden.

Mein erste Blogpost über den iTrip

https://fallobst.wordpress.com/2008/07/12/ipod-on-air/

ein hollix posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: