h1

Mac OS X für jeden PC

6 März, 2008

„Mac OS X auf jedem PC“ Mit diesen Worten wirbt die aktuelle Ausgabe der „PC Praxis“ Zeitschrift auf dem Cover. Vermutet man hier allerdings eine Installationsanleitung wie OS X auf einem handelsüblichen PC installiert werden kann, wird man bitter entäuscht. Diese Thema wird nur in einem winzigen Artikel erwähnt, vielmehr geht es in der „PC Praxis“ um eine Software, die Windows wie OS X aussehen lässt.

Was aber nützt es Windows das Erscheinungsbild von OS X aufzuzwingen? Wo ist der Mehrwert? Windows verhält sich in vielen Dingen ganz anders als das Apple Betriebssystem. Würde man mich vor ein XP im OS X Gewand setzten, würde ich bestimmt sehr schnell verrückt werden! Wer länger mit OS X arbeitet, wird sich schnell an einige Funktionen und Tastenkürzel gewöhnen, die es so in Windows XP oder Vista nicht gibt. Dazu kommen natürlich noch die Programme für den OS X Alltag: Spaces, Expose, Quicklook und Time Machine sind nur Bordmittel. Der aufgekärte Mac User wird kaum ohne Growl und Quicksilver leben wollen und damit seine „User Experience“ abrunden.

Zugegeben, OS X ist elegant, aber wie in jeder Beziehung ist Aussehen nicht alles und selbst wenn Sie es wirklich schaffen Ihr Windows wie OS X aussehen zu lassen, bedeutet es bei weitem nicht, dass Sie auch dieses Betriebssystem haben. „Mac OS X für jeden PC“ also irreführende Werbung? Ich meine ja. Nicht ungewöhnliche allerdings für Computerzeitschiften der unteren Preisklasse.
cover220.php.gif

ein hollix posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: