h1

Jürgen Kotz : C# 3.0 Die Neuerungen

6 Januar, 2008

Ein Buch, welches sich „Die Neuerungen“ nennt, noch dazu geschrieben von einem Autor, den ich auch schon mal persönlich kennenlernen konnte, schien wie für mich gemacht. Ich hatte diese Buch sehr lange auf meine amazon.de Wunschliste, da sich der Auslieferungstermin immer wieder verzögerte. Als ich es dann aber endlich in den Händen haben durfte, war ich doch etwas enttäuscht.

Diese Buch ist mehr ein Booklet, mit 100 Seiten und einem Format von 10 x16 cm sehr klein. Das war irgendwie weniger als ich erwartet habe, aber wie immer ist bei einem Buch der Inhalt wichtig. Die neuen Funktionen von C# 3.0 beschreibt der Autor gut, und es hat mir Spaß gemacht, die Beispiele selbst auszuprobieren, bis … ja bis …

Es ist immer gewagt, wenn Bücher zu Beta Versionen geschrieben werden. Natürlich ist es verständlich, wenn Befehle im Nachhinein noch mal schnell geändert werden, wenn sie durch eine andere Schreibweise mehr Sinn machen. Wenn man sich dann aber so ein Buch zum Selbststudium zur Hand nimmt, kann man sehr schnell verzweifeln, wenn es nicht so funktioniert wie es sollte. Ich gebe durchaus nicht Jürgen Kotz dafür die Schuld, ich bin sicher, dass er nach besten Wissen und Gewissen gearbeitet hat, nur eben sind Dinge passiert, die ausserhalb seines Einflussbereiches lagen.

Zum Beispiel wurde in LINQ die Add-Methode des DataContext durch die InsertOnSubmit-Methode ersetzt. Nachlesen kann man dies auf höchst offizieller Stelle im Blog von Jon Gallant (Lead MSDN & Technet).

Oder in einem Eintrag des MSDN Forum vom 27.August 2007.

Gefunden habe ich das ganz schnell – nachdem ich angefangen habe danach zu suchen! Zuvor habe ich allerdings eine gute halbe Stunde damit verbracht, herauszufinden, was denn an meinem Code nicht stimmt. Ich habe alles richtig gemacht, oder zumindest habe ich es so gemacht wie es im Buch stand …

Ich bin noch in einer Zeit aufgewachsen, in der Fachbücher die einzige Quelle für Informationen waren. Was dort stand stimmte, oder hatte zu stimmen. Natürlich ist unsere Welt seitdem schneller geworden, es ist nur so, das ich für diese Fehlinformationen (diese Buch) Geld bezahlt habe. Deshalb habe ich auch weiterhin den Anspruch auf Richtigkeit des Inhaltes!

Mein Fazit: Lesen Sie dieses Buch, aber kaufen Sie es nicht! Für 9,90 Euro ist dieses Buch zu teuer. Es ist ein guter Einstieg in die Neuerungen von C# 3.0, aber da es eindeutig auf der Beta Version dieser Sprache basiert nur bedingt zu empfehlen.

ein hollix Posting
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: