h1

Bye Bye ebay – Teil 2

2 Dezember, 2007

Obwohl ich kaum noch bei ebay aktiv bin, habe ich dennoch eine automatische Benachrichtigung über Artikel mit bestimmten Schlüsselwörtern. Für mich ist das nur eine Informationsquelle, nicht wirklich eine Suche auf Produkte, die ich kaufen würde. Gestern Abend wurde wurde ich auf eine Auktion verwiesen die folgenden Text enthielt.

Da wurde mir wieder klar warum ich ebay nicht mehr mag. Es ist zu unpersönlich geworden!
Das ganz ebay System ist inzwischen ein Baukasten, der eine persönliche Beteiligung des Verkäufers gar nicht mehr nötig macht. Alles ist voreingestellt und nimmt seinen automatisierten Lauf.
Eine sehr unmenschliche Angelegenheit.

Natürlich könnte ich auch im Supermarkt einkaufen ohne ein Wort zu sagen. Die Verkäuferin an der Kasse würde mir nicht sagen, was ich zu bezahlen hätte, genau so gut könnte ich den Betrag direkt an der Kasse ablesen. Kommentarlos würde ich bezahlen und dann ohne eine weiteres Wort zu verlieren nach Hause gehen. Im schlimmsten Fall könnte man auch komplett auf eine Kassiererin verzichten. Sicher, möglich ist das alles. Aber wollen wir das? Oder sind es nicht Worte wie „Danke“ und „Schönen Abend noch“ die einen Einkauf erst vollenden?

ebay war nicht immer so unpersönlich. Vor einigen Jahren, als der ganze Baukasten noch nicht so weit war, haben Verkäufer durchaus noch selbst die Käufer kontaktiert. Der Kunde war noch König und man hatte noch das Gefühl persönlich betreut zu werden. Jeder Kauf war ein einmaliges Erlebnis. Ein Geschäft von Menschen an Menschen.
Inzwischen hat der ebay Handel aber den gleichen Charme als würde ich mir deine Dose aus einem Automaten ziehen. Mechanisch, automatisiert und gefühllos.

Weiterführende Links : Und Tschüss! – ein Artikel von Spiegel Online

ein hollix-posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: