h1

The evil alien is going home

26 November, 2007

Dass auch das deutsche Fernsehen noch zu unterhalten weiss, sieht man immer dann, wenn Menschen auf solche abstrusen Ideen kommen wie zum Beispiel Nina Hagen und Joachim Bublath in die gleiche Show einzuladen. Wenn beide dann auch noch über Ausserirdische diskutieren wollen, ist ganz schnell die kritische Masse erreicht. So geschehen in der Maischberger Show Ende Oktober. Ich weiss nicht auf welchem Trip Frau Hagen war, aber Joachim Bublath wurde es irgendwann zu bunt und er verließ die Show. Eine mutige aber durchaus nachvollziehbare Entscheidung. Wäre er geblieben, hätte man auch ihn nur noch schwer ernst nehmen können. Frau Hagen kommentierte den Abgang des promovierten Physiker Bublaths dann noch mit den Worten „The evil alien is going home“. Damit ist wohl alles gesagt!

ein hollix-posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: