h1

Kein iPhone für mich

16 November, 2007

Vor einigen Tagen hatte ich endlich auch persönlich Gelegenheit, mir das iPhone einmal näher anzusehen. Es ist zweifellos ein tolles Gerät, und es mach Spaß damit zu arbeiten, man kommt sich dabei sehr cool und modern vor. Die Multitouch Oberfläche funktioniert genau so, wie man es aus den Videos kennt, obwohl es etwas seltsam ist, auf eine Taste zu drücken und dabei keine Rückmeldung zu fühlen. So habe ich mir die Konsolen auf dem neuen Raumschiff Enterprise immer vorgestellt. Doch ich werde mir diese Gerät nicht kaufen. Es ist einfach zu teuer!

Dabei sind es nicht mal die 399 Euro für das Gerät. Obwohl auch das schon nicht billig ist, bekommt man dafür doch wenigstens einiges geboten. Eine berührungsempfindlichen Breibild Video iPod in einem Telefon, das ist schon was. Es sind die Tarife, die monatliche Belastung, die mich so stören. Mindestens 49 Euro im Monat sind eine ganze Menge Geld, jedenfalls mehr als ich für gewöhnlich vertelefoniere. Dazu eine Vertragsbindung von mindestens zwei Jahren macht noch einmal 1200 Euro.

Wenn man ehrlich ist, muss man sicherlich eingestehen, dass sich kaum eine Technologie so schnell entwickelt wie Mobiltelefone. Sich zwei Jahre an ein Vertrag und ein Gerät zu binden ist nicht zeitgemäß. Ich bin seit über 10 Jahren T-Mobile Kunde. Ich bekomme sowieso alle paar Jahre ein neues Telefon. Für das bezahle ich entweder 10 Euro oder gar nichts, je nach Modell. Warum soll ich also für diese iPhone 400 Euro bezahlen? Das macht für mich keinen Sinn.

Apples Entscheidung das iPhone nur mit einem Vertrag anzubieten, war eine falsche Entscheidung, die alle Menschen, die länger darüber nachdenken abschrecken wird. Mein iMac ist schon veraltet, mein iPod auch schon. Damit kann ich leben, aber nicht mit einem Mobiltelefon, bei dem sich mir die Meinung aufzwingt, ich müsse nicht nur das Gerät, sondern auch die Entwicklungskosten bezahlen. Erinnern wir uns, das iPhone ist schon einmal über Nacht $100 billiger geworden. Ein eindeutiges Zeichen, das am Preis noch nicht Schluss ist. Warten wir es ab!

Im Moment ist das iPhone für mich jedenfalls nur ein cooles Spielzeug mit dem man ahnungslosen Menschen das Geld aus der Tasche ziehen will.

ein hollix posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: