h1

Crossover

27 Februar, 2007

Seit Apple zu Intel Prozessoren gewechselt hat, gibt es immer mehr Programme, die versprechen Windows Programme unter OSX zu ermöglichen.
Ein weiterer Kandidat ist Crossover.

Dieses Programm kommt allerdings ohne Windows Lizenz aus und bringt alle benötigten Komponeten selbst mit. Es ist also mehr ein Emulator. Dabei werden die virtuellen Windows Versionen in so genannten Bottles (Flaschen) abgelegt. Crossover kommt per default mit einer kleinen Liste von Standartprogrammen, die auf Kompatibilität getestet wurde. Diese können dann auch auf einfachen Wegen in eine Bottle installiert werden.

Davon lies ich mich allerdings nicht beeidrucken und versuchte gleich zu Anfang eine Software zu installieren die nicht in der Liste stand. Meine Wahl : Microsoft Visual C# Express Edition.
Das funktioniert zu Anfang recht gut, bis die Installation mit dem Vermerkt endete, ich bräuchte den Internet Explorer 6. Eine Fehlermeldung die mir von Windows nicht unbekannt war.

Glücklicherweise ist der Internet Explorer einer der von Crossover angebotenen Standartanwendungen und so erzeugte ich eine neue Bottle mit diesem Programm. Das funktionierte noch tadellos. Mein Versuch in diese Bottle dann auch noch Visual C# Express Edition zu installieren, scheiterte dann aber an einer wenig aussagenden Fehlermeldung. Wie ich später las funktioniert das .NET Framework unter Crossover sowieso nicht, womit sich mein Wunsch auch unter OSX C# Programme zu entwicklen in Luft auflösten. Leider ist die Kompatibilitätsliste auf der Crossover Webseite sehr unübersichtlich und man kann auch nicht nach Programmen suchen. So ist es oftmal leichter selbst zu probieren, ob eine Anwendung lauffähig ist oder nicht.

Nun versuchte ich verschiedene Spiele unterschiedlichem Alters zu installieren denn auch Direct-X wird angeblich unterstützt. Stronghold, Tron 2.0 und Star Trek Legacy beendeten die Installation aber vorzeitig oder ließen sich anschießend nicht ausführen. Diablo 2 konnte gar nicht installiert werden, obwohl dieses laut Angabe auf der Crossover Webseite funktionieren sollte.

Positiv zu erwähnen ist, das Crossover sofort anbietet eine Bottle zu erstellen, wenn man eine Disk mit einem Windows Programm in den Mac einlegt. Crossover muß dafür nicht gestartet sein. Trotzdem halte ich Crossover für nicht mehr als ein nettes Spielzeug, denn wirklich aktuelle Software konnte ich damit nicht zum laufen bringen. Die Liste der auf Kompatibilität getesteten Programm ist zwar umfangreich, wie weit es dann im Einzelfall wirklich funktioniert, ist fraglich. Auch die Nichtunterstützung des .NET Frameworks sehe ich als Problem, denn immer mehr Programme benötigen dieses Framework, von dem es inzwischen Version 3.0 gibt. Auch kommerzielle Spiele bauen inzwischen auf dieser Technologie auf. Prominenteste Vertreter sind hier sicher Arena Wars und der Level Editor von Never Winter Nights 2.

Wer professionell Windows auf seinem Mac benötigt sollte zu Boot Camp oder Parallels greifen.

Crossover Webseite

Ein hollix Posting

Advertisements

4 Kommentare

  1. Crossover? Geh mir weg.
    Crossover ist ja der kommerzielle Ableger des wine-Projektes.
    Ich weiss gar nicht, wie lange ich wine schon kenne, und wie oft ich es (unter Linux) ausprobiert habe.
    MIr ist es nach wie vor ein grosses Rätsel, wie die Kompatibilitätsliste zustande kommt. Obwohl z.B. StarCraft schon Ewigkeiten mit hoher Wertung geführt wird, habe ich es nie zu einer spielbaren Installation geschafft.
    Ich habe arge Zweifel, dass es da draussen wirklich Leute gibt, die damit arbeiten.
    Schön, aber unnütz.


  2. nabend

    ich habe mit crossover auch versucht ein paar xp spiele zum laufenn zu bringen,aber hat nicht viel gebracht..sorry crossover


  3. Ich habe es heute runtergeladen.
    Spiele sind ja sehr mager
    aber die software läuft sehr gut sogar Office 2003


  4. Also ich habe Spiele wie Anno und Civilization auf Crossover zum laufen bekommen. Ansonsten gehören keine Windoof Programme auf den Mac !!
    Gibt für alles gute Alternativen.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: