h1

Safariplugins

21 Februar, 2007

Da ich mir gestern eine Neuinstallation meines Macbook Pro verordnet habe (ich habe es einfach strubbelig gemacht und es brauchte schlicht eine Ewigkeit zum Hochfahren), hatte ich die Möglichkeit mir Gedanken darüber zu machen, welche Plugins ich wirklich für meinen Safari benutze.
Tatsächlich ist Safari mein absoluter Lieblingsbrowser geworden, nur in Notfällen und eher ungern setze ich Firefox ein.
Das erste, ohne das bei mir ja nun gar nichts läuft, ist Inquisitor. Da diese Software schon seit einiger Zeit Freeware ist, kann ich eigentlich nicht einsehen, wenn irgend jemand sie nicht installiert hat.
Da ich keinen extra RSS-Reader nutze, muss als nächstes SafariDockStatus her. Das macht nichts anderes, als die Anzahl der ungelesenen RSS-Artikel im Dock anzuzeigen, so, wie es Mail auch tut.
Jetzt stört mich noch die RSS-Darstellung im Safari. Das zu ändern nutze ich etwas, das sich „Safari-iLife-RSS“ genannt hat, und nicht mehr zu finden ist. Zumindest nicht von mir. Hier musste ich auf die Installation auf meinem Mini zurückgreifen.
Dann kommt noch schnell DownloadComment, TabStop und SafariSand. Letzteres ist eine regelrechte Suite, die jede Menge Features mitbringt, ich nutze es aber lediglich, um das Download-Fensterchen automatisch schliessen zu lassen (Obwohl ich mich grade mit der Sidebar-Funktion anfreunde).
Wer sich einen Überblick verschaffen will, sollte mal bei PimpMySafari schauen. Es lohnt sich.


ein bugpit-Posting

Advertisements

5 Kommentare

  1. nabend

    ich konnte mich mit safari bisher nicht soo recht anfreunden.aber nach deinem bericht,probiere ich es nochmal.selbstverständlich mit den addons..

    lg nos

    das safari-ilife-rss habe ich hier gefunden:

    http://applewoods.org/archives/2006/04/safari_rss_ilife.php


  2. Hi nosferatu1875,
    Das fänd ich ja extrem angenehm, wenn ich Dir den Safari näher gebracht haben sollte. Über eventuelle Erfolgsgeschichten würde ich mich doch sehr freuen.

    Den applewoods-Link hatte ich auch gefunden, nur gibt es dort lediglich eine vermutlich japanische Version, die bei mir keine Wirkung hatte. Das Original kam von plan8.org, aber deren Seite ist nicht mehr erreichbar.
    Bei Interesse kann ich aber mal versuchen, aus meinen Dateien ein Archiv zu basteln.

    gruss
    -bugpit


  3. ich habe auch schon probiert mit der japanischen version glücklich zu werden,aber ohne erfolg.komisch nur,das ich jetzt keine fotos mehr in meinen einträge bei wordpress packen kann…grmpf

    lg nos


  4. Das mit wordpress ist wirklich merkwürdig. Falls es bei der Schadensbegrenzung hilft: Meine iLife-RSS Version hat im Verzeichnis ~/Library/Syndication einen Ordner „Themes“ angelegt. Wenn ich den verschiebe und Safari neu starte, ist alles wieder wie früher.

    HTH

    gruss
    -bugpit


  5. hat sich wieder erledigt.ilife habe ich entfernt..

    lg nos



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: