h1

Mausgesten

17 Februar, 2007

Vor längerer Zeit habe ich mal mit dem Quicksilver Mausgesten-Plugin „Abracadabra“ herumgespielt. So faszinierend das auch sein mag, es ist einfach unpraktisch, weil man die Geste mit einem Modifire-Tastendruck einleiten muss.
Jetzt habe ich aber an meiner Maus keine Taste über, und jedesmal erst ALT oder CTRL zu drücken, ist einfach unpraktisch.
Ist man aber glücklicher Besitzer eines mobilen Macs, sieht das schon etwas anders aus, denn es gibt ja ganz unten links die Funktionstaste „fn“, die im Normalbetrieb nicht so oft genutzt wird, mir aber für diesen Zweck sehr geeignet scheint.
Noch bin ich mir nicht wirklich sicher, ob ich von Mausgesten dauerhaft begeistert sein werde, aber einen Versuch ist es allemal wert.


ein bugpit-posting

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: